DER KLASSISCHE FRÜHLINGSTYP

Haut: zart, mit warmem Hautunterton (gelblich, goldbeige, pfirsich- farben), rosige Wangen, eventuelle Sommersprossen: goldbraun;
 
Augen: blau, aquamarin, blau-türkis, stahlblau, grün-blau, hellgold, gold- bis dunkelbraun; manchmal goldene Flecken auf der Iris;
 
Haar: generell blond; von flachsblond bis rotblond, jedoch auch vereinzelt hell- bis dunkelbraun; ein goldener Schimmer ist vorherrschend;

Klassischer Frühling
Zarter Frühling
Leuchtender Frühling
Frühling Herbst

Was paßt zum klassichen Frühlingstyp?

Generell: warme, zarte, frische, leuchtende Farben, immer mit gelbem oder goldenem Unterton!!!
 
Korrespondierende Farben:
braun - camel, honig
beige - hellbeige, goldbeige
rot - korallenrot
orange - pfirsich, aprikot, lachs, helles Orange
gelb - helles Goldgelb
grün - klares Gelbgrün, apfelgrün
türkis - aquamarin, helles Türkis
blau - kornblumenblau
weiß - cremeweiss, elfenbein
 
Brillenfassung: generell zarte Farben, gold, goldbraun, randlos;
Brillengläser: goldbraun, zartes Oliv, gelbgold, farblos;
Schmuck, Accessoires: Gelbgold;

Farbanalyse